Fensterreinigung 

Vor der Fensterreinigung graust es uns fast immer, denn oft sehen die Fenster danach schlimmer aus als vorher. Nicht so mit CLEAN IT GREEN!

Damit Du den vorhandenen Schmutz beim Fensterputzen nicht verreibst, solltest Du diesen zunächst mit einem nassen Baumwolltuch abnehmen.

Dann sprühst Du den Glasreiniger auf, verteilst diesen erneut mit einem Tuch und trocknest anschließend die Fläche mit einem Fensterleder, mit Zeitungspapier oder einem Abzieher ab. Das Ergebnis ist eine streifenfreie und glänzende Oberfläche.
 
Für die Reinigung der Fensterrahmen eignet sich der Allzweckreiniger hervorragend. Verwende hierfür ein handelsübliches Baumwolltuch.